sueess.me

Vom Legoland zur Kulturhauptstadt

Am Montag waren wir wie gesagt im Legoland. Wir sind früh aufgestanden, die erste Stunde hatte es fast keine Leute und man musste für die Bahnen nicht anstehen. Später war es voll. Trotzdem konnten wir auf viele Bahnen und haben bei Ständen Preise gewonnen. Später sind wir eine kleine Show schauen gegangen.

Nachher sind wir in ein Geisterhaus gegangen und haben uns erschrecken lassen. Es gab auch ein  grosses Aquarium. Es war ein Tag voller Spass.

Dienstag sind wir nach Aarhus gefahren. Wir haben ein Platz fast am Meer. Am Nachmittag sind wir wieder fischen gegangen und haben fast ein Fisch gefangen.

Nachher habe ich eine Stunde Diabolo gespielt. Fals ihr nicht wisst was das ist hier ein Foto.
Jetzt sind wir auf dem Camping Blommehaven an der Ostsee – direkt vor Aarhus.